Finn-Ole & Spaceman

Sonntag, 13. Mai
KunstKulturQuartier // Lesung mit Musik: Finn-Ole Heinrich & Spaceman Spiff „Ich dreh den Kopf, du drehst den Kopf“

Finn-Ole Heinrich und Spaceman Spiff. Wortkunst trifft auf Klangkunst. Das Ergebnis? Eine berauschende Mischung aus melancholisch-berührenden Texten und experimenteller Gänsehautmusik. Finn-Ole Heinrich ist gebürtiger Hamburger und schwimmt derzeit als selbständiger Autor auf einer Erfolgswelle. Zurecht hat er schon so einige Preise abgeräumt.
Zusammen mit Spacemen Spiff, der in Würzburg aufgewachsen ist und nun ebenfalls in Hamburg lebt, hüllt Finn-Ole seine realitätsnahen Erzählungen in das passende Klanggewand und heimst dabei nichts als Lob ein: „Finn-Ole Heinrich mit der kristallklaren Schönheit seiner Texte und Spaceman Spiff mit seinen schnörkellosen Melodien – beide Elemente ergänzen sich atmosphärisch und erweitern das Hörerlebnis in seiner Intensität.“ (Claudia Cosmo, WDR 5). „Diese Boys sind Laser“ textet das uMAG und wir haben dem wirklich nichts mehr hinzuzufügen.
> http://www.mairisch.de/finn-ole-heinrich-spaceman-spiff-du-drehst-den-kopf-ich-dreh-denkopf.htm
> http://www.finnoleheinrich.de
> http://www.spaceman-spiff.de/

                      

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>